Withings Move – Edler und personalisierbarer Aktivitätstracker

Die Withings Move ist designt im Pariser Chic und bringt eine Menge Features mit, die auch das smarte Herz höherschlagen lassen. Neben GPS bietet die Uhr eine automatische Erkennung von Aktivitäten auch ohne Zutun des Nutzers sowie ordentlich Speicher im Gerät sowie virtuell.

Withings Move Armbanduhr
Withings Move Armbanduhr @withings.com

Perfekt am Handgelenk, leicht zu nutzen

Designt ist die Withings Move absolut zeitlos. Highlight bildet, neben dem 38 mm großen Gehäuse aus Edelstahl und den 32 g Gewicht, klar die Aktivitäts-Funktion. Am Arm befestigt wird die Uhr mithilfe eines 18 mm breiten Silikonarmbands, das in Schwarz gehalten ist. Die Krone sitzt an der Seite und dient dazu, die Uhr zu aktivieren. Neben der herkömmlichen Anzeige der Zeit, die analog realisiert wurde, bietet sich ein Aktivitätsanzeiger, der von 0 bis 100 reicht. In den Abmessungen zeigt sich der Zeitanzeiger mit 19,5 x 3,8 x 1,3 cm praktisch.

Move Fitnessuhr aktivieren

Um die Withings Move in Betrieb zu nehmen, sollte zuerst die dazugehörige Health Mate App (für iOS und Android) heruntergeladen werden. Mit dieser lassen sich alle gesammelten Daten praktisch nachverfolgen. Für eine Nutzung ist es allerdings nötig, einen Account zu erstellen. Diese Daten lassen sich ebenfalls im Web einsehen. Hier kann das Konto dann auch wieder gelöscht werden. Damit alles funktioniert, muss am mobilen Gerät die Bluetooth-Funktion sowie die Standortfreigabe aktiviert sein. Anschließend wird die Uhr über die Krone aktiviert und das Pairing, in der das System die Uhr koppelt, wird binnen Sekunden abgeschlossen.

Video

Mit dem Zustandekommen der Verbindung zwischen Endgerät und Zeitanzeiger erfolgt ein Upgrade. Danach wird die Uhr neu gestartet. Dabei initialisiert und konfiguriert sich das System. Abschließend ist die Withings Move zur Nutzung bereit. Danach folgt die Konfiguration, die mit der Individualisierung einhergeht. Wie oft wird als Beispiel in der Woche trainiert oder wie viele Schritte täglich als Ziel erreicht werden sollen. Je näher sich der Aktivitätsanzeiger der 100 nähert, umso eher ist der Träger am Ziel.

Withings Move mit Smartphone App
Withings Move mit Smartphone App @withings.com

Wie arbeitet und funktioniert die Fitnessuhr

Wird nun eine bestimmte Aktivität begonnen, drückt der Nutzer einmal auf die Krone. Das System der Withings Move erkennt dabei selbsttätig, um welches Training es sich handelt. An den Zeigern lässt sich in der Folge die Zeit ablesen, die mit Bewegung verbracht wird. Durch einen weiteren Druck auf die Krone wird die Trainingseinheit als beendet angegeben. Diese Funktion wird mit einem Einmaligen und zum Abschluss zweimaligen, Vibrieren angezeigt. Anschließend stellt sich auch die Uhrzeit wieder auf normal ein. Um eine Strecke zu tracken, muss das Smartphone mitgeführt werden. Für die Genauigkeit und das gemessene Tempo sorgt das verbaute GPS.

Mit dem Zeitanzeiger am Handgelenk wird des Weiteren die Schlafdauer gemessen. Eine Bewertung dieser findet ebenso statt. Dabei kommen Schlafdauer, Schlaftiefe sowie die Zubettgeh- und Aufstehzeit zum Tragen. Von diesen leitet das System die Schlafqualität des Nutzers ab. Über einen sanften Alarm weckt die Uhr den Träger auf Wunsch mit sanften Vibrationen.

Move Uhr - personalisierbare Fitnessuhr
Move Uhr – personalisierbare Fitnessuhr @withings.com

Withings Move – ein Fazit

Im Grunde ist der chic aussehende Zeitanzeiger eine Hybrid-Uhr. Diese bringt ein analoges Ziffernblatt mit sinnvollen Tracking-Funktionen. So werden die täglichen Aktivitäten samt Schlaf in ein Verhältnis gesetzt, das sich über die Withings-App oder das Web auslesen und interpretieren lässt. Zudem kann das System mit anderen Produkten des Herstellers kombiniert werden.

Die Laufzeit wird mit einer Batterie auf 18 Monate beziffert. Individualisieren lässt sich die Uhr zudem mit zukaufbaren Ziffernblättern und Armbändern. Für den günstigen Preis mussten neben der Beleuchtung in der Nacht auch der Herzfrequenzmesser sowie sonstige Benachrichtigungen weichen. Dafür lässt sich die Withings Move bereits ab ca. 70 € beziehen und bietet ein edles Design mit smarten Funktionen, die im Alltag sehr gut funktioniert. Auf Amazon* kaufen