Kategorien
Technik

Xiaomi Mi TV LUX Transparent Edition: durchsichtiger OLED-TV

Der chinesische Hersteller Xiaomi präsentierte unlängst den Mi TV LUX Transparent Edition. Einen neuen OLED-TV, der nahezu rahmenlos kommt. Zudem ist er lichtdurchlässig, bringt 120 Hz und einen 55 Zoll großen Bildschirm samt 4K-Auflösung.

Xiaomi Mi TV LUX Transparent Edition OLED-TV
Xiaomi Mi TV LUX Transparent Edition OLED-TV @mi.com

Beeindruckende Technik mit ansprechender Optik

Zum 10-jährigen Jubiläum hat Xiaomi etwas Besonderes mitgebracht – den Mi TV LUX Transparent Edition. Dieser überrascht den Zuschauer gleich doppelt. Denn zum einen kommt er mit einem durchsichtigen OLED-Bildschirm und zum anderen, gibt es ihn ich China tatsächlich zu kaufen. Ein reines Konzept ist er also nicht. Der Bildschirm verfügt über eine Diagonale von 55 Zoll und die Gehäusetiefe liegt bei 5,7 mm. Somit ist das ohnehin schon schicke und innovative Teil ein echter Blickfang. Besonders, wenn er ausgeschaltet ist. Denn dann ist er vollkommen durchsichtig.

Die native Auflösung liegt entsprechend bei 3.840 x 2.160 Pixeln. Laut dem chinesischen Hersteller liefert der Mi TV LUX Transparent Edition eine Reaktionszeit von 1 ms und kann 4K in 120 Hz. Zudem soll sich HDMI 2.1 im OLED-Modell befinden. Das alles ermöglicht ein Mediatek 9650 4-Kern-Prozessor, der mit ordentlichen 3 GB RAM sowie 32 GB Speicherplatz kommt. Neben dem HDMI-Port setzt Xiaomi bei der Konnektivität auf WiFi 5. Darüber hinaus unterstützt die neue Edition Atmos sowie Dolby Technologie Vision.

Video

KI für ein besseres Bild- und Tonerlebnis

Sämtliche Technik des Mi TV LUX Transparent Edition findet sich im runden Fuß. Laut Hersteller ist dessen Design mit dem silbernen Finish als Anlehnung an die Compact Disc gedacht. Die beste Darstellung liefert das Gerät im Übrigen in abgedunkelten Umgebungen. Aufgrund der transparenten Bauweise können Lichtbrechungen und Reflexionen das Bild deutlich beeinflussen. Dennoch deckt der Bildschirm 93 % des DCI-P3-Farbraums laut Xiaomi ab.

Der Sound sowie die Wiedergabe werden bei der Mi TV LUX Transparent Edition mithilfe eine KI-gestützten Bild- und Tonverbesserung optimiert. Als Benutzeroberfläche setzt der chinesische Hersteller auf MIUI 12. Weiter «Always-On-Funktionen» sollen dem Nutzer darüber hinaus Benachrichtigungen und Updates stets aktuell präsentieren. Somit steht vor allem die Benutzererfahrung im Fokus. Innovationen wie «AI Master Smart Engine» tun ihren Teil dazu, sämtliche Funktionen «intelligent» zusammenzufügen.

OLED Xiaomi Mi TV LUX Transparent Edition
OLED Xiaomi Mi TV LUX Transparent Edition @mi.com

Fazit zum Mi TV LUX Transparent Edition

Das Design dieser Edition steht klar im Vordergrund und schafft einen echten «Wow-Effekt». Allerdings muss die Frage erlaubt sein, ob dieser Fernseher mehr ist, als reines Designobjekt. So erschließt sich erst einmal nicht der Sinn oder gar der Zweck eines solchen Gerätes, abseits der Optik. Bei einem Preis von umgerechnet 6.100 € wäre es also gut, wenn die Elemente samt durchsichtigem Screen auch die grundlegenden Funktionen eines Fernsehgerätes unterstützen. Aktuell gibt es den OLED-TV nur in China. Hierzulande könnte er samt Steuern rund 10.000 € kosten. Ob Xiaomi den Mi TV LUX Transparent Edition in Europa auf den Markt bringen will, ist nicht bekannt. Konkrete Pläne gibt es nach eigener Aussage bisher nicht.