Zaiser Electrocycle: Elektro-Motorrad mit Allradantrieb

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit ,
V2 EC Zaiser E-Motorrad
V2 EC Zaiser E-Motorrad @zaisermotors.com

Mit dem Zaiser Electrocycle soll bald ein neues E-Motorrad auf den Markt kommen, das so einiges anders macht. Da wäre etwa der Antriebsstrang mit 2 Antriebseinheiten oder auch der Allradantrieb. Zudem soll das elektrifizierte Motorrad rund 480 km weit kommen.

Mehr Kraft dank Twin Hub Motoren

Amazon Angebot*
Apple AirPods Pro
Apple AirPods Pro*
Aktive Geräuschunterdrückung für immersiven Klang; Transparenzmodus, um dein Umfeld zu hören und darauf reagieren zu können
−33% 188,00 EUR

Der erste Blick auf das Zaiser E-Motorrad offenbart bereits, wie unterschiedlich das Designethos für das Electrocycle von anderen Herstellern derzeit ist. Die Zweiradschmiede will entsprechend nicht nur eine besonders umweltfreundliche Fortbewegung sicherstellen. Viel mehr setzt man auf Nachhaltigkeit, das Recht auf Reparaturen und Sicherheit. Vorteile, die die Marke vom groß der Masse abheben sollen. Alleine über das Äußere wird das bereits eindrucksvoll sichergestellt. Denn das Zaiser Electrocycle wirkt mit seinem langen Aufbau und dem Razer-like Finish wie aus der Zeit gefallen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Als Fokus stehen jedoch ganz die Twin Hub Motoren. Diese sind beim Zaiser einzigartig für ein E-Motorrad an beiden Radnaben angebracht. Somit wird die Kraft direkt auf beide Räder übertragen. Kombiniert mit einem Stabilisierungs- und Kraftunterstützungssystem, wird nicht nur für eine hohe Sicherheit gesorgt, sondern ebenfalls für eine drastisch verbesserte Traktion. Das Zaiser Electrocycle entwickelt entsprechend ein ganz neues Fahrgefühl.

Starke, austauschbare Batterie

Auf Leistung muss also nicht verzichtet werden. Denn das Zaiser E-Motorrad schafft eine Maximalgeschwindigkeit von fast 200 km/h. Den Sprint von 0 auf 100 km/h legt es in 3,6 s zurück. Damit der Fahrer oder die Fahrerin in Zukunft keine Angst mehr vor einer zu schnell geleerten Batterie haben muss, integriert der Hersteller einen 17,3 kWh starken Akku. Dieser lässt sich via Schnellladung mit Energie betanken, austauschen und soll eine Strecke von bis zu 480 km ermöglichen.

Als zusätzliche Besonderheit bringt das Start-up für ihr Electrocycle der ersten Stunde ein modulares System. Mit diesem lässt sich das E-Motorrad den individuellen Ansprüchen entsprechend personalisieren. Zudem hat das den Vorteil, dass die Maschine nachträglich mit modularen Komponenten aufgewertet werden und ebenfalls einfach repariert werden kann. Ebenso ist mit den standardisierten Teilen eine kostengünstige Produktion möglich.

Zaiser Electrocycle Motorrad
Zaiser Electrocycle Motorrad @zaisermotors.com

Unisex-E-Motorrad für maximale Freiheit: Zaiser Electrocycle

Das Team hinter dem Electrocycle hat nun 2 Jahre lang daran gearbeitet, ihre ganz eigene Lösung für den Wechsel vom Verbrenner hin zu Elektro zu bieten. Herausgekommen ist eine imposante Maschine, die weder in puncto Leistung noch bei der Reichweite Abstriche machen muss. Mit einem Motor an jeder Radnabe gelangt mehr Drehmoment auf die Fahrbahn, wobei Fahrer und Fahrerinnen stets die volle Kontrolle haben. Das Design wurde im Übrigen für Männer als auch für Frauen entwickelt. Schließlich sind letzte die derzeit am schnellsten wachsende Käuferschaft. Auf den Markt kommen soll das Zaiser E-Motorrad Electrocycle Ende 2021, Anfang 2022. Kostenpunkt sind voraussichtlich rund 25.000 US$.

Amazon Angebot*
2020 Apple iPad Air (10,9', Wi-Fi + Cellular, 64 GB) - Himmelblau (4. Generation)
2020 Apple iPad Air (10,9", Wi-Fi + Cellular, 64 GB) - Himmelblau (4. Generation)*
Fantastisches 10,9" Liquid Retina Display mit True Tone und großem P3 Farbraum; A14 Bionic Chip mit Neural Engine
−12% 693,90 EUR

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.