Zippo WOODCHUCK – Weltweite Unterstützung der Wald Aufforstung

Mit WOODCHUCK pflanzt die legendäre Feuerzeug-Schmiede Zippo Bäume. Denn für jedes verkaufte Feuerzeug soll ein neuer Baum entstehen. Damit unterstützt der Hersteller in der Zusammenarbeit das „Buy One. Plant One.®“, dass mit dem Verkauf die Aufforstung unterstützt.

Zippo WOODCHUCK Feuerzeuge
Zippo WOODCHUCK Feuerzeuge @zippo.com

Holz-vertäfelte Feuerzeug-Kollektion

Der US-amerikanische Hersteller Zippo, berühmt für seine benzinbetriebenen Sturmfeuerzeuge, stellte eine neue Kollektion vor. Diese glänzt mit den Emblemen aus Holz, welche in nachhaltiger Wirtschaft erzeugt werden. Realisiert wird diese Linie in der Kollaboration mit WOODCHUCK USA. Jedes der Modelle aus der „Zippo WOODCHUCK USA“-Reihe, das verkauft wird, unterstützt das „Buy One. Plant One.®“-Programm. Dieses steht für den Schutz sowie der Wiederherstellung der Wälder auf der ganzen Welt.

Video

Mit Zippo und WOODCHUCK tun sich in diesem Projekt zwei amerikanische Marken zusammen, die echte Handwerkskunst und Qualität vereinen. Besonders überzeugend sind die Kreationen beider im Kontext der Haltbarkeit. Denn die authentischen Produkte halten ein Leben lang. Das Erbe von Zippo liegt dabei selbst in der Herstellung von Dingen, die aus wiederverwendbaren Ressourcen bestehen. So findet sich vor den Türen in der Heimatstadt Bradford in Pennsylvania der „Alleghany National Forest“. Insofern passt das optimal zum Versprechen, das auch WOODCHUCK USA gibt – das Leben der Menschen wieder zurück zur Natur zu bringen. Mit der Kollaboration versuchen nun beide, den Zustand des Planeten zu verbessern und alle zu animieren, mehr Abenteuer im Freien im Einklang mit der Umwelt zu suchen.

Als Besonderheit gibt es zu jedem erstandenen Feuerzeug ein spezifisches Zertifikat. Darin ist ein einzigartiger Code enthalten, mit dem sich genau eruieren lässt, wo der Baum gepflanzt wird, der durch den Kauf ermöglicht wurde. Damit spiegelt sich in den Augen der Innovatoren auch die Überzeugung der beiden Marken. Denn für beide stehen der Schutz und die Regeneration der Wälder an erster Stelle. Vorgestellt wurde das überzeugende und wirkungsvolle Konzept im Juli 2019. Nun sind die unterschiedlichen Ausführungen bereits erhältlich.

Zippo Woodchuck USA Flame Pocket Lighter
Zippo Woodchuck USA Flame Pocket Lighter @amazon.de

Zippo und WOODCHUCK – ein Fazit

Insgesamt werden drei Varianten angeboten, die unter der „Buy One. Plant One.®“-Flagge offeriert werden. Diese bestehen aus gebürstetem Chrom oder Messing und werden mit diversen Echtholz-Emblemen veredelt. Hierzu wird Zedernholz, Mahagoni oder Walnuss verwendet. Preislich liegen die Ausführungen zwischen 79,95 € und 89,95. Die gesamten Ressourcen kommen aus FSC-zertifizierten Standorten. Zudem geben Zippo und WOODCHUCK auf ihre Kreationen eine lebenslange Garantie für die USA und 30 Jahre in Deutschland.