Kategorien
Technik

Bose QuietComfort Earbuds mit einstellbarem ANC

Erst vor Kurzem hatte Bose selbst die QuietComfort Earbuds vorgestellt. Diese kommen zusammen mit dem Sport-Modell der In-Ears mit aktiver Geräuschunterdrückung. Besonderheit: Die Stärke des ANC lässt sich vom Nutzer individuell einstellen. Hierfür stellt Bose bis zu 11 Abstufung zur Auswahl.

Bose QuietComfort Earbuds Ohrhörer
Bose QuietComfort Earbuds Ohrhörer @amazon.de

Im Vergleich «schwere» Earbuds

Mit den Bose QuietComfort Earbuds bringt der Hersteller aus Framingham, Massachusetts, der den Sitz seiner deutschen Bose GmbH in Friedrichsdorf in Hessen hat, kabellose In-Ear-Kopfhörer. Diese sollen einen neutralen Klang ermöglichen, da auf die Verstärkung der einzelnen Frequenzbereiche verzichtet wird. Bose selbst bewirbt ihre neuen Ohrhörer als «effektivste In-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling», die es aktuell auf dem Markt gibt.

Die Bose QuietComfort Earbuds haben jeweils ein Gewicht von 8,9 g. Im Vergleich zu Alternativen, wie etwa den Google Pixel Buds 2020, ist das relativ schwer. Hinzukommt das Ladecase. Dieses misst 89 x 51 x 32 mm. Was dieses genau auf die Waage bringt, verrät der Hersteller allerdings nicht.

Video

Praktische Technologie, die sich anpassen lässt

Um eine besondere Geräuschunterdrückung zu ermöglichen, setzt Bose bei ihren QuietComfort Earbuds auf ein Zusammenwirken von aktivem und passivem ANC. StayHear-Ohreinsätze schaffen einen dichten und weichen Verschluss. Mit der QuietComfort-Technologie ergänzt sich das Ganze dann mithilfe von mehreren Mikrofonen zu einer aktiven und somit optimalen Unterdrückung von Außengeräuschen.

Damit das ANC in jeder Lebenslage gut funktioniert und vor allem für den Nutzer anpassbar ist, setzt Bose auf 11 Abstufungen. Diese kann der Träger der QuietComfort Earbuds jederzeit selbst regeln. So kann ganz bewusst für die vollständige Geräuschunterdrückung gesorgt werden. Oder aber der Hörer entscheidet sich für eine klarere Wahrnehmung der Umgebung, je nach dem individuellen Anspruch.

Eine Bedienung der Bose QuietComfort Earbuds findet wie gewohnt über die integrierte Touch-Bedienoberfläche direkt am In-Ear statt. Weitere Funktionen bietet die passende App für iOS und Android. Die Akkulaufzeit der Ohrhörer soll laut Hersteller bei 6 Stunden liegen. In der Kombination mit dem eingangs erwähnten Ladecase, verdoppelt sich diese. Zudem sind die neuen In-Ears mit ANC IPX4 zertifiziert. Entsprechend sind sie geschützt gegen Schweiß und Wasser.

Bose QuietComfort Earbuds Ladeschale
Bose QuietComfort Earbuds Ladeschale @amazon.de

Technische Daten und die Features

  • Noise-Cancelling-Earbuds: Durch die aktive Lärmreduzierung in 11 Stufen können Sie Ihre Musik, Podcasts und Videos ohne Ablenkungen genießen. Im Transparenzmodus wird die Lärmreduzierung vorübergehend deaktiviert – ideal für spontane Gespräche.
  • Bose Spitzenklang: Naturgetreu und klar mit kraftvollen, tiefen Bässen. Diese Noise-Cancelling-Kopfhörer im In-Ear-Design stecken voller Innovationen und zeichnen sich durch einen lebendigen, ausgewogenen Klang bei jeder Lautstärke aus.
  • Komfortabel: Die Ohreinsätze der Earbuds bestehen aus weichem Silikon und bieten somit den ganzen Tag über höchsten Tragekomfort. Sie sind in drei Größen erhältlich, damit Sie die optimale Passform auswählen können.
  • Schweiß- und wetterresistentes Material: Die kabellosen Noise-Cancelling-Earbuds weisen die Schutzklasse IPX4 auf und geben Ihre Musik selbst bei schweißtreibenden Workouts, Regen, Schneeregen, Hagel oder Schnee zuverlässig mit Spitzenklang wieder.
  • Leistungsstarker Akku: Die Wiedergabedauer der kabellosen Earbuds beträgt bis zu 6 Stunden. Das Transportetui mit Ladefunktion verlängert die Akkulaufzeit um bis zu 12 weitere Stunden und ist zudem mit Qi-zertifizierten Ladestationen kompatibel.
  • Einfache Steuerung durch Berührung: Die Funktionen der kabellosen Noise-Cancelling-Earbuds lassen sich wie bei einem Smartphone durch einfaches Antippen der Oberfläche steuern.
  • Für Bluetooth 5.1 optimiert: Die Reichweite zwischen den Bluetooth-Earbuds und Ihrem Gerät beträgt bis zu 9 Meter. Bei Telefonaten unterdrückt das Mikrofon-System die meisten Geräusche in Ihrer Umgebung. Kompatibel mit iOS- und Android-Geräten
Bose QuietComfort Earbuds in Soapstone
Bose QuietComfort Earbuds in Soapstone @amazon.de

Fazit zu den Bose QuietComfort Earbuds

Der Hersteller liefert mit seinen neuen In-Ears ab. Bluetooth 5.1, Audio-Codecs AAC und SBC, Schnellladefunktion sowie die Option, per Wireless Charging nach Qi-Standard zu laden, macht die Kopfhörer zu einer ernst zu nehmenden Konkurrenz. Geliefert werden neben dem Ladecase die Earbuds in den Farben Schwarz oder Soapstone sowie 3 Ohreinsätze. Die Kosten für ein Paar der Bose QuietComfort Earbuds liegt bei Amazon* bei 279,95 €. Zu haben sind sie ab 5. Oktober 2020.