Kategorien
Technik

E-Fly Airy – Moeve E-Bike zeigt sich schlank und flexibel

Mit dem E-Fly Airy erweitert die Zweiradschmiede Möve Bikes ihr Portfolio um ein Elektrofahrrad, das sich vor allem für Nutzer im urbanen Lebensraum anbietet. Gefertigt als «Inkognito-E-Bike», ist es unscheinbar und technisch hochwertig zugleich. Abgerundet wird das Ganze mit praktischen Features, die das Fahrrad für Städter optimal machen.

E-Fly Airy von Moeve Bikes
E-Fly Airy von Moeve Bikes @moeve-bikes.de

In 3,4 Sekunden von 0 auf 25 km/h

Möve Bikes hat eine bewegte und lange Geschichte. Denn das Traditionsunternehmen gibt es bereits seit 1897; damals noch unter dem Namen Walter & Co. GmbH. Heute gilt die Zweiradschmiede mit ihrem Sitz in Mühlhausen mit ihren innovativen E-Bikes als besonders innovativ. Das zeigt sich dann entsprechend im E-Fly Airy. Denn das Pedelec kommt in einem minimalistischen, dünnen Design, bringt jedoch alles mit, was ein modernes E-Bike benötigt.

PURISTISCHES DESIGN UND QUALITÄT BIS INS DETAIL: FÜR EIN MASSGESCHNEIDERTES URBANES FAHRERLEBNIS

Quelle: moeve-bikes.de

Als Motor setzt der Hersteller auf einen ebikemotion X35 mit 250 Watt. Der E-Nabenmotor liefert eine hohe Qualität in der Kombination mit einer lautlosen Kraftübertragung. Dabei setzt er 40 Nm maximales Drehmoment am Hinterrad frei. Gespeist wird er bei dem E-Fly Airy von einem 250 Wh starken Akku. Dieser ist wie die Kabelführung im Rahmen integriert. Laut Hersteller bringt diese Energie den Nutzer in der Unterstützungsstufe 1 rund 90 km weit. Ein Ladezyklus von 0 auf 100 % dauert rund 2,5 Stunden. Zudem gibt es optional einen Range Extender in Form eines Getränkehalters.

https://youtu.be/BEv_iK68J5o
Video

E-Fly Airy mit dem ersten straßenzugelassen Rücklicht

Für den Rahmen greift Möve Bikes für das E-Fly Airy in das eigene Regal und verwendet den Möve 7020 Al Rahmen. Dieser besteht aus einem patentierten hochfesten Aluminium. Dieser sorgt zum einen für eine hohe Fahrstabilität bei einem geringen Gewicht von 15 kg ohne Pedalen. Zudem ermöglicht dieser eine Zuladung bis zu maximal 155 kg. Die Kraftübertragung des Motors sowie der Tretbewegungen erfolgt über einen wartungsfreien und langlebigen Gates Cabon-Riemenantrieb. Darüber hinaus sorgt dieser für Laufruhe sowie Effizienz.

Ebenfalls findet sich am E-Fly Airy ein innovativer Gepäckträger. Besonderheit an diesem ist das erste straßenzugelassene Rücklicht. Dies sorgt aus unterschiedlichsten Blickwinkeln für beste Sichtbarkeit und eine «homogene Lichtsignatur», wie es Möve Bikes nennt. Als Licht wird auf ein Supernova M99 Tail Light 2 gesetzt.

Für die smarten Funktionen des E-Fly Airy wird das eigene Smartphone verwendet. Dieses kann komfortabel in der Smartphone-Halterung in der Mitte des Lenkers eingesetzt werden. Die Motorsteuerung hingegen wird über im Oberrohr integrierte LED-beleuchtete Taster ermöglicht. Neben der leuchtenden Anzeige wird eine Auswahl zudem mit einem Vibrationsfeedback bestätigt. Integriert ist darüber hinaus eine Diebstahlsicherung, die aus einem Schloss sowie aus einem GPS-Tracker besteht. So lässt sich der Rahmen via Android- oder iOS-App abschließen und zeitgleich dient das System als Bewegungsmelder samt Akustikalarm. Über die Pushnachricht wird der Besitzer umgehend informiert, wenn es zu Unregelmäßigkeiten kommt.

Smartphone-Halterung des Moeve E-Fly Airy E-Bike
Smartphone-Halterung des Moeve E-Fly Airy E-Bike @moeve-bikes.de

Möve Bikes zeigt, wie ein urban geprägtes und zeitgemäßes E-Bike sein muss

Das Elektrofahrrad aus dem Hause Möve Bikes kommt mit innovativen Technologien und vereint das Ganze in einem praktischen Konzept. Die Rahmenhöhe passt optimal für Fahrer, die zwischen 1,65 m und 2,15 m groß sind. Zudem kommt das Pedelec in 3 Farben: tiefschwarz (matt), moosgrau (matt) oder singnalweiß (glänzend). Als Preis startet das E-Fly Airy bei 3.700,- €. Über den Konfigurator lässt sich eine Individualisierung vornehmen, die entsprechend mit höheren Kosten bezahlt werden.