Indestructible Puffer – Die extremste Pufferjacke für den Winter

Die Temperaturen fallen, die Kleidung wird zwingend dicker, schwerer und engt ein. Mit der neuen Jacke von Vollebak muss das aber nicht sein. Das Unternehmen verspricht mit dem Indestructible Puffer eine buchstäblich unzerstörbare Jacke, die sogar an die Enkelkinder weitervererbt werden könnte. Von einer Pufferjacke würde man das wohl am wenigsten erwarten.

Indestructible Puffer Jacke von Vollebak
Indestructible Puffer Jacke von Vollebak @vollebak.com

Indestructible Puffer – Die Jacke der Extreme

Pufferjacken sind in den Wintermonaten sehr beliebt, da sie die Körperwärme gut isolieren. Gleichzeitig haben diese Jacken durch das verwendete Material auch einen höheren Verschleiß. Denn das Obermaterial besteht oft aus sehr dünnem Polyester, das schnell reißen oder anders beschädigt werden kann. Das niederländische Unternehmen Vollebak hat sich die Pufferjacke nun vorgenommen und sie für die Extreme gerüstet. Die Indestructible Puffer Jacke schützt vor Kälte bis zu -40 °C. Darüber hinaus ist das Obermaterial so robust, dass es eine Bearbeitung mit dem Messer ziemlich unbeeindruckt lässt. Der Weg durch unwegsames Gelände mit spitzen Steinen, Stöcken können der Jacke nichts anhaben. Dabei ist sie mit insgesamt 2500 g vergleichsweise leicht.

Video

Optisch zeigt sich der Indestructible Puffer in schlichtem Schwarz. Mit zwei Seitentaschen und zwei unsichtbaren Brusttaschen bietet sie außerdem Platz für alles, was man so braucht. Erwähnenswert ist außerdem die Fleece-Fütterung in den Seitentaschen. Sie sorgt für mehr Isolation und schützt die Hände vor der Kälte. Die Sturmkaputze, die sich weit herunterziehen lässt, und ein hoher Kragen schützen den Kopfbereich auch bei eisigen Winden.

Indestructible Puffer Jacke angezogen
Indestructible Puffer Jacke angezogen @vollebak.com

Unzerstörbar durch einzigartige Materialien

Das Zauberwort beim Indestructible Puffer von Vollebak ist Dyneema Black. Obwohl das Material schon länger eingesetzt wird, ist es weitestgehend unbekannt. Es handelt sich dabei um die stärkste bekannte Faser der Welt. Wie robust das Material ist, wird deutlich, wenn man sich die üblichen Einsatzgebiete ansieht. Sie wird in kugelsicheren Westen, Cockpittüren oder in Seilen zur Befestigung von Containerschiffen. Dyneema ist 15-mal stärker als Stahl. Das Besondere dabei ist, dass sie mit zunehmender Kälte sogar noch stärker wird.

Auch beim Innenfutter geht Vollebak andere Wege. Sie verzichten im Gegensatz zu 80 % der anderen Pufferjacken-Hersteller auf Daunen. Stattdessen lassen sie das Futter aus recyceltem Plastikflaschen in Mailand fertigen. Damit umgehen sie nicht nur die kritischen Bedingungen der Ernte von Daunenfedern, sondern tragen auch dazu bei Plastikmüll zu verringern. Durch sogenanntes mechanisches Recycling sind dabei keine gefährlichen oder umweltschädlichen Chemikalien nötig. Die Indestructible Puffer von Vollebak kann ab sofort vorbestellt werden. Am 25. November 2019 beginnt das Unternehmen mit dem der Versand. Der Preis beträgt 895 Euro. Zum Anbieter