Lamborghini Urus ST-X – Der Stier bringt 2020 einen Super-SUV

Mit dem Lamborghini Urus ST-X Concept zeigte die italienische Automobilschmiede im Jahr 2018 erstmals den „Super-SUV“. Dieser soll die Welt des Rennsports ordentlich aufmischen. 2019 dann folgte das offizielle Debüt. Nun, 2020, soll der ST-X tatsächlich kommen. Zudem steht ebenfalls ein Hybrid in Aussicht.

Lamborghini Urus ST-X
Lamborghini Urus ST-X @lamborghini.com

Deutliche Gewichtseinsparung und erste Demonstration geplant

Den Einstand feiert der Lamborghini Urus ST-X in diesem Jahr gebührend auf der Lambroghini Super Trofeo World Final. So zumindest gab es Lamborghini Entwicklungschef Maurizio Reggiani unlängst bekannt. Das 2020er Ereignis findet vom 31. Oktober bis 1. November in Italien, genauer in Misano statt. Reggiani spricht dabei von einem Demonstrationsrennen, das den Super-SUV als neues Format in Aktion zeigen soll.

Video

Als Antrieb kommt beim Lamborghini Urus ST-X ein 4,0-Liter-Biturbo-V8 zum Einsatz. Dieser bringt ordentliche 650 PS. Im Kontext, des mit 1.650 kg eher leichten Gewichts, sollte das den Fahrer ordentlich nach vorne katapultieren. Dabei haben die Entwickler ordentlich an Kilos eingespart. Denn im Vergleich zum Gesamtgewicht des Urus, konnten geschätzte 550 kg weniger auf die Achsen gebracht werden. Somit dürfte nicht sehr viel an Extra im Lamborghini stecken, der 850 nm auf den Asphalt brennt.

Zusätzlich denkt die italienische Automobilschmiede darüber nach den Urus zu elektrifizieren. Allerdings sei noch nicht ganz klar, in welcher Art und Weise ein Lamborghini diese elektrische Energie für sich nutzen wird. Dabei würde sich ein Plug-in-Hybrid die Plattform mit dem Bentley Bentayga und dem Porsche Cayenne teilen. Dennoch will man sich ganz klar, ebenfalls in der Elektrifizierung von den anderen deutlich differenzieren.

Lamborghini Urus ST-X  Seitenansicht
Lamborghini Urus ST-X Seitenansicht @lamborghini.com

Lamborghini Urus ST-X Fazit

Sehr viele Details gibt es zum kommenden Modell nicht. Unklar ist ebenso, ob die Italiener ihren Super-SUV für die Serienproduktion vorsehen oder lediglich eine limitierte Auflage produzieren. Klar hingegen ist, dass das aus dem Konzept hervorgegangene Fahrzeug sicher nichts für den kleinen Geldbeutel ist. Wie bereits erwähnt, kann der Lamborghini Urus ST-X Ende Oktober 2020 in Misano live erlebt werden.