Kategorien
Technik

Max Stand: Ladestation für die AirPods Max aus Deutschland

Wer ein neues Technikprodukt kauft, insbesondere wenn es sich um ein Teil von Apple handelt, erfreut sich einer ganzen Reihe an Zubehörteile, die im «Fahrwasser» des Release mitschwimmen. Die Max Stand Ladestation ist ein solches Zubehör, das gezielt für die AirPods Max konzipiert wurde. Die Idee dazu kommt aus Deutschland und wirb derzeit via Kickstarter um Unterstützer.

Max Stand: AirPods Max Ladestation
Max Stand: AirPods Max Ladestation @kickstarter.com

Praktische Alternative zum Smart Case

Wir hatten selbst über die tollen neuen Apple AirPods Max berichtet, die sich als abermals wertige Overears präsentieren. Trotz des gefälligen Aufbewahrungsetuis für die Ohrhörer bleibt laut dem deutschen Projekt immer noch die Frage, wohin mit den Kopfhörern. Als Lösung schlägt das Start-up den Max Stand vor. Dieser soll die optimale Basis für die AirPods Max sein. Damit die Idee bald Realität werden kann, wird derzeit auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter nach Unterstützern gesucht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Das Konzept hinter Max Stand ist simpel. Denn im Grunde handelt es sich bei dem Entwurf um einen einfachen Ständer, in den die AirPods Max hineingestellt werden. So lassen sie sich nach dem Hören unkompliziert aufbewahren und sind zudem immer bereit, abermals genutzt zu werden. Insofern ist es nicht nötig, erst die von Apple gestellte Option zur Aufbewahrung zu öffnen.

Darüber hinaus ist der 95 mm lange, 90 mm breite und am hinteren Ende 27 mm hohe Max Stand die praktische Option, die AirPods Max aufzuladen. Denn abgesehen von dem optimalen Sitz der Kopfhörer in der Halterung, lassen sie sich hier auch gleich aufladen. Hierzu ist lediglich der mitgelieferte Konnektor nötig, der im Lightning Port eingesteckt wird. Somit ist die Halterung nicht nur optimal für das Büro, sondern ebenfalls als Aufbewahrungsort über Nacht.

Werden die Overears im Anschluss wieder genutzt, ist das Entfernen des kleinen Konnektors nicht nötig. Farblich richtet sich der Hersteller des Max Stand zudem nach den Designoptionen der Apple AirPods Max. Somit müssen Design-technisch keinerlei Abstriche gemacht werden.

Max Stand Ladestation - Farbauswahl
Max Stand Ladestation – Farbauswahl @kickstarter.com

Max Stand als optionale Möglichkeit, die AirPods Max aufzubewahren

Derzeit steckt das Projekt aus Deutschland noch mitten in der Finanzierungsphase. 150.000,- Euro will man zur Realisierung via Kickstarter zusammenbekommen. Somit muss abgewartet werden, ob die stylishe Alternative zum Smart Case genügend Menschen überzeugen kann. Derzeit gibt es den Max Stand für alle, die überzeugt sind, via Crowdfunding-Plattform im Early Bird-Angebot für 69,-.