Baltasar Revolt: Elektro Supersportwagen mit mehr als 500 PS

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit , ,

Als eine Art Revolution wird der Baltasar Revolt in seinem hellgrünen Design angekündigt. Der elektrifizierte Rennwagen soll vor allem in der Kombination aus Leichtigkeit und Antriebsdruck Fans finden. Zudem wird vollmundig angekündigt, dass der spanische Emporkömmling mit dem Modell einen Angriff auf Schwergewichte wie dem Tesla Model S und Porsche anstrebt.

Baltasar Revolt Elektro-Supercar
Baltasar Revolt Elektro-Supercar @baltasar.com

Vollelektrischer Supersportwagen

Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)
Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)*
Wi-Fi-6-Unterstützung – Noch besseres Streaming in 4K auf mehren Wi-Fi-6-Geräten.
64,99 EUR

Hellgrün und mit markanten Formen, die kaum einen Zweifel daran aufkommen lassen, wofür der Baltasar Revolt erdacht wurde: Leistung. Interessant für alle dürfte dabei sein, dass er standardmäßig sämtliche Vorschriften erfüllt, um ab Werk auf der Straße fahren zu dürfen. Wer den Rennwagen also neben dem Track ebenfalls auf herkömmlichen Wegen bewegen möchte, muss keine Umbauten vornehmen. Zeitgleich ist damit klar, dass die Automobilschmiede alles unter die Motorhaube packt, was einen Supercar ausmacht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Entsprechend liefert der Baltasar Revolt 507 PS und rund 1.000 Nm maximale Drehmoment. Die elektrische Antriebseinheit entlädt ihre Kraft dabei auf die Hinterräder. Der Hersteller gibt an, dass der Elektro-Bolide so den Sprint von 0 auf 100 km/h in etwa 2,5 s bewältigt. Dabei bringt er gerade einmal 770 kg auf die Waage. Zudem verspricht das spanische Start-up, dass er bei einem normalen Fahrverhalten rund 600 km weit kommt. Wer ihn auf der Rennstrecke an Spitzenwerte treibt, soll etwa 40 Minuten Fahrspaß haben.

Cockpit des Baltasar Revolt
Cockpit des Baltasar Revolt @baltasar.com

Um diese Leistung überhaupt zu ermöglichen, verwendet die Automobilschmiede ausschließlich Vollcarbon im Innenraum sowie Kohlefaser für das Chassis. Jedes Teil ist dabei absolut auf den Windwiderstand hin getestet, sodass beim Fahren zwar ein maximaler Ansaugdruck entsteht, sonst jedoch keine Verwirbelungen für Verluste sorgen. Zudem verfügt der Baltasar Revolt über eine Aluminiumfederung, Stabilisatoren, die sich individuell einstellen lassen und ein Sportlenkrad, das sich im Formel-1-Stil präsentiert. Als Fahrmodi stehen neben Eco ebenfalls Training, Qualifying, Rennen und Power Regeneration zur Verfügung.

Farben des Baltasar Revolt Elektrorennwagen
Farben des Baltasar Revolt Elektrorennwagen @baltasar.com

Perfekt für Straße und Rennstrecke: Baltasar Revolt

Auf Leistung getrimmt und mit einem zeitlosen Äußeren offerieren die Spanier ihren Elektro-Rennwagen, der durchaus als Angriff auf Porsche oder Tesla gewertet werden darf. Neben dem hellgrün, in dem er bisher präsentiert wurde, gibt es den Baltasar Revolt noch in weiteren Farben. Allerdings muss der Käufer auch hier etwas tiefer in die Tasche greifen. Denn der Rennwagen soll 277.000 US$ kosten.

Amazon Angebot*
Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät
Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät*
Amazon Prime-Mitglieder erhalten unbegrenzten Zugriff auf Tausende Filme und Serienfolgen.
−25% 29,99 EUR

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.