Beovision Harmony von Bang & Olufsen

Mit dem Beovision Harmony bringt Bang & Olufsen einen neuen Fernseher auf den Markt. Jedoch ist dieser nicht einfach ein schwarzes Rechteck, das schlicht an der Wand hängt oder stilvoll auf einem Ständer schwebt. Mit dem, was B&O nun vorstellt, hat das insgesamt wenig zu tun.

Beovision Harmony TV
Beovision Harmony TV @bang-olufsen.com

Edles Design in hervorragender Ausführung

Bang & Olufsen Beovision Harmony ist ein 77-Zoll-OLED mit integriertem Soundsystem. Dabei verhält sich das Ganze ein wenig anders. Im Gegensatz zu Samsung oder auch LG, die versuchen die TV-Geräte immer nahtloser in die Umgebung einzubinden, geht der dänische Hersteller einen anderen Weg. Denn B&O hat ein opulentes Gerät kreiert, das sich transformieren kann und zusätzlich ein Audiosystem bietet. Dabei zeigt sich die Kreation optisch sehr beeindruckend und offeriert ebenfalls mechanisch hochwertige Feinheiten.

Im Design haben es Bang & Olufsen als Edel-Hersteller geschafft, eine innovative Idee überzeugend umzusetzen. In erster Linie besticht das Lautsprechersystem. Dieses legt sich im ausgeschalteten Zustand direkt als Sichtschutz über den Screen. Wird das Designstück eingeschaltet, entfaltet es sich. Gleichzeitig fährt der OLED-Bildschirm nach oben. Damit entsteht ein ganz besonderes Highlight, denn das Ganze wirkt, als würde ein Schmetterling seine Flügel entfalten. Wer diese Mechanik das erste Mal erlebt, kann nur ungläubig staunen.

Video: Introducing the new Beovision Harmony

Dabei ist der Beovision Harmony nicht nur eine Design-Spielerei, sondern tatsächlich ein Fernsehgerät, das auch als solches genutzt werden kann. Das OLED-Panel samt UHD-Auflösung stammt von LG. Das Betriebssystem WebOS 4.5, das inklusive Netflix, YouTube und Amazon kommt, wird ebenfalls vom südkoreanischen Hersteller geliefert. Zudem verfügt das Gerät über Apple Airplay 2 sowie Googles Chromecast. Ebenfalls ist ein Decoder für 7.1-Surround-Systeme integriert. Somit lassen sich andere Soundsysteme spielend koppeln.

Beovision Harmony Bildschirm
Beovision Harmony Bildschirm @bang-olufsen.com

Bang & Olufsen Beovision Harmony – ein Fazit

Die Choreografie, die von dem Gerät beim Anschalten ausgeführt wird, dauert rund 15 Sekunden. Somit geht diese ähnlich lange, wie das Öffnen der Vorhänge in einem Theater. Zu haben ist das Ganze in Eichenholz- und Aluminiumoptik. Zudem kann der Fernseher an die Wand gehängt oder aufgestellt werden. Das TV- und Lautsprechersystem soll noch im Oktober 2019 auf dem internationalen Markt veröffentlicht werden. Beim Preis für den Beovision Harmony werden die Meisten allerdings ins Schwitzen kommen. Denn B&O nennen zum Start 18.500 € als Verkaufspreis. Zum Anbieter