Hotwalk Carbon: das andere «erste Fahrrad» von Specialized

Kategorisiert in Lifestyle

Eigentlich ist Specialized für innovative Fahrräder bekannt, die sehr leicht sind und ein Maximum an Performance liefern. Nun bringt die US-amerikanische Zweiradschmiede mit dem Hotwalk Carbon ein Kinder-Laufrad heraus. Dieses zeigt neben der Exklusivität, das sich Leichtigkeit, Stil und Carbon ebenfalls bei einem Laufrad für Kinder gut machen.

Specialized Hotwalk Carbon Kinder-Bike
Specialized Hotwalk Carbon Kinder-Bike @specialized.com

Das aktuell «beste» Zweirad für Kinder

Amazon Angebot*
2020 Apple iPad Air (10,9', Wi-Fi, 64 GB) - Himmelblau (4. Generation)
2020 Apple iPad Air (10,9", Wi-Fi, 64 GB) - Himmelblau (4. Generation)*
Fantastisches 10,9" Liquid Retina Display mit True Tone und großem P3 Farbraum; A14 Bionic Chip mit Neural Engine
−8% 599,99 EUR

Specialized bezeichnet das Hotwalk Carbon als das «ultimative erste Fahrrad». Damit richtet sich der Hersteller aus den Vereinigten Staaten an die Zielgruppe der 2-Jährigen und an deren Eltern. Denn bei der Konzeption kommen dieselben Maßstäbe zum Einsatz, die ebenso für die anderen Kreationen gelten. Wer sich also etwa das Stumpjumper, das Aethos oder das Turbo Levo LS 2020 ansieht, kann einen Eindruck davon bekommen, was Specialized meint, wenn über «gleiche Maßstäbe» gesprochen wird.

Freilich lässt sich darüber diskutieren, ob ein 2-Jähriger ein Laufrad wie das Hotwalk Carbon braucht. Allerdings kann hierbei nicht außer acht gelassen werden, dass das Wissen, das für das Label Weltmeisterschaften in Form der Fahrräder gewonnen hat, an sämtlichen Berührungspunkten Einfluss hat – vom kleinen Durchmesser der Griffe bis hin zur festen Kohlenstoffschicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video zum Hotwalk Carbon

Die Technik von Hochleistungsrädern proportional kombiniert

Selbst im eigenen Haus wurde die Idee, ein Kinder-Laufrad zu bauen, belächelt. Doch mit dem Gedanken, das, wenn Rennradfahrer aus Gründen der Ausdauer Carbon-Bikes nutzen oder Mountainbiker reibungsarme Sättel, das Kinder ebenfalls davon profitieren. Somit war klar, dass das Projekt umgesetzt werden musste. Um zu zeigen, wie ernst es Specialized damit war, setzte sich dasselbe Team daran, das ebenfalls für die Hochleistungsräder verantwortlich ist.

Herausgekommen ist ein Vollcarbon-Rahmen mit Details aus 3D-geschmiedetem Aluminium und einem 400 mm breiten Lenker. Die Griffe sind zu 38 % verkleinert und bieten so einen optimalen Griff. Der Steuerrohrwinkel liegt bei 68° und der Sitzrohrwinkel bei 73°. Den Radstand gibt Specialized für das Hotwalk Carbon mit 549 mm an. Der Sattel ist ergonomisch geformt, reibungsarm und hat einen praktischen Griff für die Eltern.

Hotwalk Carbon Laufrad von Specialized
Hotwalk Carbon Laufrad von Specialized @specialized.com

Die Welt mit dem Specialized Hotwalk Carbon erforschen

Mit dem Kinder-Laufrad kombinieren die US-Amerikaner Leichtigkeit, Dämpfung gegen Stöße sowie Fahrqualität. Dabei wiegt es gerade einmal etwas über 2 kg. Auf die Carbon-Laufräder sind zudem Reifen aufgezogen, mit denen nicht nur schnelles Rollen auf ebenen Bürgersteigen sicher möglich ist. Denn sie liefern ebenso abseits der befestigten Wege ordentlich Grip. Details, die eine vom Hersteller gewohnt hohe Manövrierbarkeit ermöglichen und Vertrauen schaffen. Somit ist ebenfalls klar, dass das Hotwalk Carbon kein Schnäppchen ist. Für die Qualität werden aktuell 999,- $ aufgerufen.

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät
Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät*
Amazon Prime-Mitglieder erhalten unbegrenzten Zugriff auf Tausende Filme und Serienfolgen.
39,99 EUR

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.