Kategorien
Technik

Mario Kart Live: Home Circuit – Rennstrecke im Wohnzimmer

Nintendo hat in der Vergangenheit immer wieder gezeigt, das kreative Ideen im Fokus stehen. Mit Mario Kart Live: Home Circuit veröffentlicht der japanische Konzern nun den neuen Racer nicht nur für die Switch. Viel mehr lässt sich das Ganze zu Hause live erleben.

Mario Kart Live Home Circuit AR-Rennspiel
Mario Kart Live Home Circuit AR-Rennspiel @nintendo.de

AR-Event auf dem Fußboden

Zum 35-jährigen Jubiläum von Mario kommt das AR-Spiel Mario Kart Live: Home Circuit von Nintendo. Dabei hatte das Unternehmen unlängst die Game & Watch als Neuauflage der Minikonsole von 1980 angekündigt. Diese ehrt ihrerseits das Jubiläum des weltberühmten Klempners. Bei dem nun Vorgestellten hingegen handelt es sich allerdings nicht um ein klassisches Videospiel.

Viel mehr ist Mario Kart Live: Home Circuit ein Hybrid-Mehrspieler-Rennen, das sich mit Spielzeug-Kart sowie von Augmented Reality in den eigenen 4 Wänden erleben lässt. Somit wird das Wohn- oder Kinderzimmer zur Rennstrecke. Nötig hierfür sind lediglich 4 im Set mitgelieferte AR-Tore. Mit diesen wird der Parcours direkt auf dem Fußboden definiert. Anschließend können bis zu 4 Spieler mit den echten Mini-Karts gegeneinander antreten.

Video

Augmented Reality als Schlüssel

Damit Mario Kart Live: Home Circuit auch funktioniert, setzt Nintendo zusammen mit dem Entwickler Velan Studios auf Augmented Reality. So haben die echten Karts der Spieler Kameras integriert. Diese senden stets das aktuelle Bild des Rennens an die Switch. Im Zusammenspiel mit dem kostenlos im eShop erhältlichen Mario Kart Live: Home Circuit, entsteht so ein aufregendes Rennerlebnis.

AR-Rennen: Mario Kart Live Home Circuit
AR-Rennen: Mario Kart Live Home Circuit @nintendo.de

Zum Marktstart sollen 8 unterschiedliche Grand Prix-Cups für die Spieler zu Auswahl stehen. Jedoch befahren die Strecke nicht nur die bis zu 4 realen Spieler, sondern ebenso NPCs. Zudem gibt es die bewährten roten und grünen Panzer, Turbo-Pilze und vieles mehr. Entsprechend dem Geschehen auf der Strecke werden dann auch die realen Karts der Fahrer beeinflusst.

Mario Kart Live Home Circuit
Mario Kart Live Home Circuit Verpackung @amazon.de

Fazit zum Mario Kart Live: Home Circuit

Marktstart ist der 16. Oktober 2020. Im Lieferumfang des Sets enthalten sind jeweils ein Mario- und Luigi-Kart, 1 x USB-Ladekabel, 4 x AR-Tore sowie 2 x Richtungsweiser. So sollte sich schon zu Beginn eine Strecke abstecken lassen, die großen und kleinen Leuten viel Spaß bringt. Der Preis für das Mario Kart Live: Home Circuit liegt laut Nintendo bei 99,99 $. Somit wird es zum Start hierzulande auf Amazon* ca. 110€ kosten. Was Erweiterungen sowie zusätzliche Fahrzeuge kosten, ist aktuell unbekannt.