Mi TV Q1 75: Xiaomis QLED-TV mit randlosem Design

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit

Der Blickfang des Mi TV Q1 75 ist sein großer Bildschirm, der auf 3 Seiten eine randlose Gestaltung aufweist. So wird das Bild nicht von störenden Einflüssen gestört. Mit Quantenpunkten soll zudem eine deutlich hellere, lebendigere und buntere Darstellung gelingen. Zudem kommt das Ganze mit einem leistungsstarken Android-Betriebssystem für nahtlosen Zugriff auf aktuelle Features.

Xiaomi Mi TV Q1 75 Fernseher
Xiaomi Mi TV Q1 75 Fernseher @mi.com

Darstellung von 1,07 Milliarden Farben

Auf 75 Zoll (1,91 m) Bildschirmdiagonale realisiert Xiaomi mit dem Mi TV Q1 75 QLED-TV eine laut eigener Aussage «grenzenlose Anzeige». Deren Basis bildet ein Design, das an 3 Seiten nahezu nahtlos mit der Umgebung verschwimmt. Lediglich an der Unterseite ist ein Rahmen deutlich zu sehen. Die äußeren Einfassungen werden kaum wahrgenommen. Vor allem in einem dunklen Ambiente entsteht so der Eindruck eines unbegrenzten Bildes.

Dabei verspricht Xiaomi nicht weniger als «das Display der nächsten Generation». Denn mithilfe von Quantenpunkten in Nanogröße wird ein breiterer Farbraum erzeugt. Dieser deckt 100 % NTSC und 95 % des DCI-P3-Farbraums ab. So entstehen auf dem QLED-Display des Mi TV Q1 75 Bilder, die naturgetreuer und heller sind. Um den jeweiligen Farbton präzise wiedergeben zu können, werden auf dem Bildschirm 1,07 Milliarden Farben realisiert. Das sorgt nicht nur für natürliche und lebensechte Farbabstufungen, sondern ebenfalls für ein klareres Bild.

Darüber hinaus schaffen 384 LEDs in 192 lokalisierten Zonen deutlich verbesserte Farbkontraste. Denn diese bestimmen die Helligkeit unabhängig voneinander, was dunkle Elemente dunkler und helle Elemente heller macht. So entsteht eine erheblich verbesserte Lebendigkeit mit einem Kontrastverhältnis von 10.000: 1 und einer Spitzenhelligkeit von 1.000 Nits.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Inhalte simpel via Chromecast spiegeln

Mit Dolby Vision sowie HDR10+ sorgt Xiaomi beim neuen Mi TV Q1 75 zudem für eine Verarbeitung jedes einzelnen Frames, was zu einem optimierten Bild führt. Kombiniert wird das mit der MEMC-Technologie. Da der QLED-TV 120 Hz unterstützt, werden mithilfe der Technik Bildraten daran angepasst. Laufen Actionfilme oder der Lieblingssport mit weniger Bildern, fügt das System Darstellungen hinzu und bringt so ein stets gleichbleibendes visuelles Erlebnis auf den Bildschirm.

Als Betriebssystem verpasst der chinesische Elektronik-Hersteller dem Mi TV Q1 75 ein leistungsstarkes Android. So lassen sich etwa über Android-TV mehr als 700.000 Filme ansehen oder der Nutzer greift auf über 5.000 Apps zu. Kombiniert wird das mit Xiaomi PatchWall OS. Einem System, dass das Dargestellte optimal aufbereitet und zusammenfasst. Zur Bedienung der Inhalte kommt eine 360° Bluetooth-Fernbedienung zum Einsatz. Unabhängig von der Richtung kann somit das System bedient werden. Ebenfalls kann das Ganze via Sprachsteuerung in der Kombination mit dem Google Assistant genutzt werden. So lässt sich das Gerät ebenso nahtlos in das Smart Home einfügen.

Build-in gibt es am neuen QLED-TV zudem Chromecast sowie Dual-Lautsprecher. Diese bieten laut Hersteller einen großen Klangraum. Integriert sind 2x Hochtöner sowie 4x Tieftöner. Somit dürften Bässe und Höhen gut wiedergegeben werden. Xiaomi verspricht zudem mit der Unterstützung von Dolby Audio und DTS-HD ein raumfüllendes Klangerlebnis, um das «Kinoerlebnis nach Hause zu holen».

Mi TV Q1 75 mit Chromecast Built-in
Mi TV Q1 75 mit Chromecast Built-in @mi.com

Fazit zum Mi TV Q1 75 QLED-TV

Netflix, Amazon Prime, DAZN, TV-Programm oder Videospiele – all das sollte für den neuen QLED-TV aus China kein Problem darstellen. Das Design verspricht ein besonderes visuelles Erlebnis und die Sprachsteuerung macht den Umgang mit dem Gerät spielend einfach. Zudem kann das Mikrofon über einen Schalter direkt am TV ausgeschaltet werden, wenn das Feature nicht gewünscht ist. In Deutschland soll der Mi TV Q1 75 ab Anfang März 2021 verfügbar sein. Als Preis werden 1.300,00 € genannt, wobei der QLED-TV in einer ersten Auflage von nur wenigen Einheiten für 300,00 € weniger angeboten werden soll.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.