Kategorien
Technik

Samsung Smart Monitor M5 + M7: Office und Smart-TV Bundle

Mit dem Samsung Smart Monitor präsentiert der südkoreanische Hersteller ein Gerät, welches halb Smart-TV und halb Monitor ist. Er richtet sich an alle, bei denen sich Arbeit und Entertainment nicht gegenseitig ausschließen. So kommt er etwa mit einem WLAN-Adapter, der ihn entsprechend ohne PC nutzbar macht.

Samsung Smart Monitor - der Home Office Monitor
Samsung Smart Monitor – der Home Office Monitor @samsung.com

Samsung Homeoffice 2020 Initiative

Scheinbar hat Samsung die Zeichen der Zeit erkannt. Neben dem Samsung Galaxy Z Fold2 5G oder dem Space Monitor, liefert der Hersteller mit dem Samsung Smart Monitor nun die optimale Schnittstelle zwischen Arbeit und Freizeit. Ob Streaming-Dienst oder Zugang zum Internet – die beiden Samsung Smart Monitor M5 und M7 lassen sich frei vom Computer nutzen. Dank integriertem Prozessor sowie dem WLAN-Adapter kann etwa auf E-Mails zugegriffen oder die nächste Bestellung online aufgegeben werden. Selbst Office-Anwendungen sind möglich. Denn Samsung bietet mit dem Smart Monitor gegen einen Aufpreis im Abo-Format die Ausführung von Microsoft 365-Anwendungen wie Word oder PowerPoint.

Ist die Arbeit getan, die letzte Homeschooling-Klasse für heute beendet oder der abschließende Zoom-Call mit Handelspartnern geführt, wird der Samsung Smart Monitor einfach zum Entertainer. So liefert das Gerät ganz ohne den PC oder das Notebook über den Samsung Smart Hub viele Apps. Diese ermöglichen den Zugriff auf kostenpflichtige Dienste wie Amazon Prime Video, Netflix, DAZN oder YouTube. Doch auch die Samsung Health App ist nutzbar. Sämtliche Funktionen liegen dank der umfangreichen mitgelieferten Fernbedienung in der Hand.

Video

Von Full HD bis UHD

Produziert wird der Samsung Smart Monitor aktuell als M5- und M7-Modell. Diese unterscheiden sich zum einen in der Größe. So kommt der M5 wahlweise mit 27 Zoll (0,69 m) oder 32 Zoll (0,81 m) und der M7 ausschließlich in 32 Zoll (0,81 m). Zudem geben die Südkoreaner die Auflösung des M5 mit Full HD an. Der M7 bringt es auf UHD. Ein Tuner ist hingegen nicht verbaut. Dennoch erklingt der entsprechende Sound wertig aus 2 integrierten 5-W-Stereo-Lautsprechern.

Neben dem bereit erwähnten WLAN-Adapter können Peripheriegeräte über Bluetooth 4.2 verbunden werden. Das System selbst läuft auf der Tizen 5.5 OS-Software aus dem Hause Samsung. Ebenso wird ein Sprachassistent geboten. Unterstützt sind Google Assistant, Alexa und Bixby 2.0. Darüber hinaus schafft die Technik der Samsung Smart Monitore mit der AirPlay 2 Kompatibilität die Option, problemlos Inhalte von Apple-Geräte zu übertragen.

Selbstverständlich steht dem Nutzer ebenfalls DeX zur Verfügung. Das Samsungs-Dienstprogramm ermöglicht die drahtlose Verbindung von mobilen Endgeräten des Herstellers. Dabei wird am Samsung Smart Monitor eine Desktop-ähnliche PC-Erfahrung generiert. Hinzukommt das schnelle Spiegeln von Inhalten mit Samsung-Geräten. Dies gelingt spielend über den NFC-Tag im rechten oberen Rand der Monitore.

Smart Monitor M7 - 32" UHD Smart Monitor LS32AM700UUXEN
Smart Monitor M7 – 32″ UHD Smart Monitor LS32AM700UUXEN @samsung.com

Smarte Technik für eine gesündere Nutzung

Beide Modelle stehen auf einem schmalen Standfuß. Somit lässt sich der Samsung Smart Monitor auf kleinstem Raum platzieren. Mit einer 100 x 100 Vesa-Halterung soll es laut «The Verge» zudem möglich sein, die Geräte an der Wand zu montieren. Ebenso ist die Rede von einer Installation mit einem Monitorarm. Als Anschlüsse nennt Samsung für den Smart Monitor 2x HDMI 2.0 sowie 2x USB 2.0. Der M7 bringt zusätzlich noch einen weiteren USB 2.0 sowie einen USB-C-Anschluss. Letzterer versorgt angeschlossene Geräte mit 65 W.

Weitere technische Besonderheiten sind ein Eye-Saver-Modus, der die Emission von blauem Licht reduziert oder die sensorgesteuerte Anpassung der Helligkeit. Dabei wird das Umgebungslicht gemessen und das Bild des Samsung Smart Monitor entsprechend angepasst. Das hat nicht nur Vorteile beim Arbeiten vor dem Gerät, sondern ebenfalls bei der Nutzung als Entertainmentsystem.

Samsung Smart Monitor M5 - 32" Full HD Smart Monitor
Samsung Smart Monitor M5 – 32″ Full HD Smart Monitor @samsung.com

Fazit zum Samsung Smart Monitor für das Home Office

Die neue Innovation von Samsung, das Anzeigegerät als halb Monitor halb Smart-TV zu verpacken, ist gerade in Zeiten von Corona clever. Beide Modelle bringen im Übrigen HDR10-Support sowie 60 Hz und eine Reaktionszeit von 8 ms. Der Samsung Smart Monitor M5 mit 27 Zoll soll 289 € kosten. Das 32 Zoll große Modell 339 €. Für den UHD M7 mit 138 ppi werden 459 € fällig. Der Hersteller teilt mit, dass alle 3 Modelle ab sofort erhältlich sind.