Kategorien
Technik

UE Fits – kabellose Ohrhörer sitzen in jedem Ohr perfekt

Von Ultimate Ears kommen die UE Fits. Neben 10-mm-Single-Dynamiktreibern verspricht der Hersteller selbstanpassende Kopfhörer. Diese sollen mit jeder Ohrform kompatibel sein. Möglich macht das eine besondere Technik. Doch ebenfalls abseits dieser können sich die Bluetooth-In-Ears der Logitech-Tochter sehen lassen.

UE Fits Bluetooth In-Ears Ohrhörer
UE Fits Bluetooth In-Ears Ohrhörer @ultimateears.com

Formbare Spitzen der Tips

Mit den neuen Fits True Wireless Kopfhörern stellen Ultimate Ears ihre neuesten kabellosen Ohrhörer vor. Neben einem detaillierten Klangbild, werben die Ohrstöpsel allerdings mit einem perfekten Sitz im Ohr. Damit grenzt sich der Hersteller dann entsprechend deutlich von der Konkurrenz ab. So kommen die Google Pixel Buds 2020, Bose QuietComfort oder auch die Galaxy Buds Live zwar mit diversen Aufsätzen – das, was sie UE Fits leisten, geht darüber allerdings weit hinaus.

Dass sich Hersteller immer wieder etwas Neues einfallen lassen, ist nicht ungewöhnlich. So zeigen die neuesten Kopfhörer von Mobvoi oder Marshall ebenfalls Besonderheiten. Mobvoi ermöglicht etwa mit seinen Earbuds Gesture eine intuitive Steuerung per Kopfbewegung. Die Marshall Major IV kommen hingegen mit einem multidimensionalen Steuerknopf und extrem komfortablen Ohrpolstern. All das reicht aber nicht an den Lightform-Prozess von Ultimate Ears heran. Denn die Technik dahinter funktioniert folgendermaßen:

Als Erstes werden die UE Fits, wie alle klassischen Ohrstöpsel, eingesetzt. Sind beide in den Ohren, wird die App auf dem Smartphone gestartet und hier der „Prozess der Anpassung“ angestoßen. Bedeutet: In den Spitzen der Tips ist ein Gel zu finden. Dieses wird nun durch das Auslösen erwärmt. Daraufhin kann sich die Masse perfekt an die individuelle Form beider Ohrmuscheln anpassen. Ist die Struktur definiert, muss die Passform nur noch aushärten. Einziger Nachteil dabei: Sind die Tips der Ohrhörer einmal angepasst worden, ist das dauerhaft. Ein erneutes Erwärmen ist nicht möglich. Der gesamte Prozess dauert im Übrigen nicht länger als 60 Sekunden.

Video

Bis zu 20 Stunden Laufzeit

Somit bringt Ultimate Ears einen Kopfhörer, der nicht nur optimal im Ohr sitzt, sondern ebenso dafür sorgt, das von Haus aus möglichst wenig störende Geräusche ihren Weg zum Trommelfell finden. Herausfallen ist ebenfalls unwahrscheinlich. Zudem punkten die UE Fits mit Funktionen und Merkmalen, die in diesem Segment schon fast zum «guten Ton» gehören.

UE Fits Ladecase und Fits Personal EQ App
UE Fits Ladecase und Fits Personal EQ App @ultimateears.com

So verbaut die Logitech-Tochter etwa 10 mm-Single-Dynamiktreiber, die für einen eindrucksvollen und natürlichen Klang sorgen sollen. Neben klaren Höhen und Mitteltönen bringt die Technik zudem einen tiefen Bass. Als Laufzeit der UE Fits sind 8 Stunden angegeben. Dabei erhöht sich die Nutzung auf bis zu 20 Stunden, wenn die In-Ears über das Ladecase aufgeladen werden. Für 1 Stunde Hörgenuss sind lediglich 10 Minuten Ladung nötig.

Hinzukommt, das Ultimate Ears Dual-Mikrofone verbaut hat. Diese sind laut Hersteller «strategisch positioniert» und ermöglichen so eine klare Sprachqualität sowie eine zuverlässige Reduzierung von Geräuschen. Abgerundet wird das Ganze mit Bluetooth 5.0, der Resistenz gegenüber von Schweiß und Wasser sowie der Bauweise, die darauf ausgelegt ist, möglichst lange zu halten. Als unterstützte Codecs nennt der Hersteller aptX, SBC und AAC.

UE Fits Ohrhörer
UE Fits Ohrhörer @ultimateears.com

Fazit zu den UE Fits

Mit den Kopfhörern, die dank der mit Gel gefüllten Ohrhörer-Spitzen für den perfekten Sitz sorgen, gibt es neue Konkurrenz auf dem Sektor der In-Ears. Insbesondere, da sich die Ohrstöpsel auch beim Klangbild sehr gut präsentieren. Aktuell sind die UE Fits allerdings nur in den USA erhältlich und kosten 249 Dollar. Ob und wann sie hierzulande verfügbar sein werden, ist bisher unbekannt.